Alexander Stannigel www.alexander-stannigel.eu
Alexander Stannigel www.alexander-stannigel.eu Haftungsausschluss

Haftungsauschluss

Letzte Änderung: April 2010
Inspiriert von Daniel Rehbein.

I. Präambel

Alle Inhalte dieser Webseite, auch dieses Dokument, sind mit gesundem Menschenverstand zu betrachten und ggf. mit einem Augenzwinkern 😉 Emoji (Winking face) zu lesen. Diese Anforderung an Sie als Leser/in ist unumstößlich. Falls Sie dem nicht nachkommen können, gelten dennoch alle rechtlichen Bedinungen zu Ihrem Nachteil. 😃 Emoji (Laughing face)

II. Definitionen

  1. Autor … Im Folgenden wird die im Impressum angegebene Person allgemein als Autor bezeichnet.
  2. Webseite … Als Webseite sei im Vorstehenden und Folgenden die Vereinigungsmenge aller unter der Adresse http://www.alexander-stannigel.eu und deren Unterverzeichnissen ab- und aufrufbaren Seiten bezeichnet.
    ⇒ Diese sowie http://root.stannigel.de/asmmhome seien Elemente der Menge.
  3. Informationen … Alle, ich wiederhole: ALLE Texte, andere visuelle und multimediale Inhalte der Webseite werden im Folgenden als Informationen angenommen.
  4. Nutzer … Die Besucherin/der Besucher der Webseite gelte im Folgenden auch als Nutzer.
Die Nachweise für die Gültigkeit der deklarierten Axiome müssen per Definition nicht geführt werden.

III. Inhalt dieser Webseite

Jeglichen angebotenen Informationen auf dieser Webseite ist grundsätzlich nicht zu trauen. Sie haben zunächst keinerlei Realitätsbezug und gelten als frei vom Autor erfunden. Der Nutzer wird aufgefordert sämtliche Informationen durch eigene ausführliche Recherchen zu überprüfen. Sollten sich danach Übereinstimmungen außerhalb des Internet finden, ist dem Nutzer überlassen, den angebotenen Informationen Glauben zu schenken. Der Autor kann für diese Entscheidung des Nutzers nicht zur Verantwortung gezogen werden. Sofern der Nutzer nachweislich vorsätzlich oder grob fahrlässig oder überhaupt gegenüber Dritten erkennen lässt, der Aufforderung nicht nachgekommen zu sein, ist der Autor angehalten, sich Schritte vorzubehalten.

VI. Verweise und Links

Im World Wide Web als Teil des Internet wird dem Nutzer mit sogenannten Links (verknüpfte Adressangaben) ein Werkzeug in die Hand gegeben, selbstständig zwischen verschiedenen Webseiten — und damit Informationen — lustig hin und her zu springen. Alle Autoren aller Webseiten sind sich darin einig, dass ihre durch Links verknüpften Informationen den gültigen Rechtsnormen entsprechen und wahrheitsgemäß sind. Der Nutzer verpflichtet sich damit ausdrücklich, freiwillig den dargebotenen Informationen Glauben zu schenken. Sofern der Nutzer nachweislich vorsätzlich oder grob fahrlässig oder überhaupt gegenüber Dritten erkennen lässt, an den im World Wide Web angebotenen Informationen zu zweifeln, ist der Autor angehalten, sich Schritte vorzubehalten.

V. Urheberrecht (Copyright)

Da alle Werke, die der Autor aus eigener mehr oder weniger glanzvoller geistiger Leistung schafft, nach deutschem Recht automatisch dem urheberrechtlichen Schutz unterliegen, sieht es der Autor als nicht notwendig an, dazu noch irgendetwas zu verfassen. Der Urheberrechtsschutz ist selbsterkärend und tritt automatisch ein, ohne dass der Autor zusätzlich handeln muss. Daher ist dieser Absatz an sich nicht notwendig, aber gut, dass wir darüber gesprochen haben.

VI. Verantwortungslosigkeit des Autors

Allein durch das Besuchen dieser Webseite können die Handlungen des Nutzers als bar jeder Vernunft angenommen werden. Für jegliche physische oder psychische oder andersgeartete Schäden, die dem Besucher dieser Webseite durch das Konsumieren der Inhalte entstehen, sei es durch

  • wiederholtes mit-dem-Kopf-auf-den-Tisch-schlagen oder -gegen-die-Wand-hämmern,
  • gegen-den-Computer-treten,
  • Monitor-aus-dem-Fenster-schmeißen,
  • plötzlich auftretenden Irrsinn,
  • das Umfallen eines Reissacks in China,
  • ... und/oder jegliche andere denkbare und undenkbare Ursachen
ist daher der Nutzer selbst schuldhaft. Der Autor ist folglich von jeglicher Verantwortung entbunden, also jede Verantwortung los.

VII. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gibt's nicht, da der Autor sonst Gefahr läuft, für die tollsten Sachen doch Verantwortung zu übernehmen, obwohl er rein rechtlich betrachtet eigentlich gar nicht dazu verpflichtet ist und es rein logisch gesehen einfach Humbug ist. Sie wären also nur ein weiterer Absatz, der nicht hier stehen müsste. Trotzdem gut, dass wir darüber gesprochen haben.

VIII. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Planeten, auf den der Nutzer Kraft der Gesetze von Mutti Natur entbunden wurde, anzusehen. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes seinen Erwartungen nicht, nicht mehr, nicht vollständig oder überhaupt nicht entsprechen sollten, verpflichtet sich der Nutzer, diesen Planeten unverzüglich zu verlassen.

IX. Zusammenfassung

Der Benutzer wird zu nichts gezwungen und darf jederzeit gehen. Er muss dafür kein Entgelt an den Autor entrichten. Daher ist der Autor für nichts, was nicht unmittelbar von ihm beeinflusst werden kann, haftbar. Dies gilt auch, ohne dass der Nutzer sich dieses Dokument zu Gemüte führt.

X. Ganz zum Schluss

Zum Schluss des Dokumentes sei da noch ein Zitat aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch erwähnt, dessen Inhalt der §675, Absatz 2 sei:

«Wer einem anderen einen Rat oder eine Empfehlung erteilt, ist, unbeschadet der sich aus einem Vertragsverhältnis, einer unerlaubten Handlung oder einer sonstigen gesetzlichen Bestimmung ergebenden Verantwortlichkeit, zum Ersatz des aus der Befolgung des Rates oder Empfehlung entstehenden Schadens nicht verpflichtet.»
Punkt.

Wappen des Vogtlandes mit Barockschild
Heute:
Sonnabend, 21. September 2019 13:59
Rechtliches:
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt
Letzte Änderung:
Donnerstag, 12. September 2019 22:25
Wappen der Spitzenstadt Plauen mit Barockschild
Browserempfehlung:
Opera, Firefox, Konqueror, Lynx und selbstverständlich alle weiteren, die nach W3C-Standards XHTML 1.1, CSS 3.0 SVG 1.1 und PNG sowie JavaScript und JPEG konform arbeiten.
Webmeisterei:
Alexander Stannigel Plauen, Vogtland, Sachsen, Deutschland, Europa
Wappen mit dem Fuchs (für gewöhnlich meinem Avatar) mit Barockschild